HOME ABOUT FACEBOOK LOOKBOOK BLOGLOVIN INSTAGRAM CONTACT/STATISTIC BLOGS

2015/05/28

Weniger ist mehr: the minimal wardrobe

Modeblogs werden langweilig, sobald man in jedem Outfit "gleich" aussieht. Das ist klar - aber was ist mit "sich erstmal gefunden haben"? Wenn ich zurück scrolle, in 5 Jahre Bloggeschichte, sehe ich mich in Nike Air Force, Blumenkleidern, Schlapphüten, ganz bunt, Paillettenjacken und Cosmicmustern. Alles sicher Trend und Geschmacksache gleichzeitig, aber nichts davon konsistent und besonders sicher sah ich auch nicht aus. Nun muss man das auch nicht in seinen 20ern sein. Aber was sein muss, ist mehr Zeit. Weniger belastender Ballast und weniger Besitz. Aber wie mistet man aus, ohne auf etwas verzichten zu müssen?

2015/05/10

Street Fashion Style - der Fakeblog meines Cruel/Thing/ Erste Hilfe bei Contentklau

Wundervoll ist, dass das Internet voller Überraschungen steckt. Nervig ist, dass das Internet voller Überraschungen steckt. Zb. Wenn jemand eine Domain anmeldet und einfach mal den Content eures Blogs darauf packt. Aber ich hab meinen Blog nicht seit über fünf Jahren, damit irgendein Mensch, der als Ansprechadresse eine Pizzeria angibt, mich, euch als Kommentatoren und meine Kooperationspartner für doof verkauft. Sondern ich hab diesen Blog, um das selber zutun. Genau. Und jetzt im Ernst - was kann man dagegen tun, wenn Jemand euren Content/Bilder/Geistige Ergüsse klaut? Unter den Bildern erste Hilfe Tipps!

2015/05/05

RECAP// Gallery Weekend Berlin 2015

I'm not the Event-loving Type of Girl - So it won't surprise you, that I didn't go to the Pressdays, I avoid Fashionweek and also am scared of New Years Eve. (Boring little Brat) - Anyway, The Gallery Weekend in Berlin was probably the beginning of a big Event-Love. I seriously had some educative Qualitytime with two friends of mine and wanted to share my Must-Sees with you in a little Review: 

2015/04/30



I´m back! And I feel like everything has changed. My journey turned out to be more dramatic than I expected - thinking about the fact, that I already saw myself overthinking my life, while sitting on a rock close to the beach, it could have been worse. (Whole Post

2015/04/16

Holy Reads #3


Ich glaube, ich habe aus versehen eine Woche übersprungen - aber das müsst ihr mir verzeihen, die Posts sind schließlich getimt und 7 + 7 nicht immer gleich Donnerstag. Also hier den dritten Teil meiner Reads zum Wochenende! Ich kann kaum glauben, dass es morgen schon zurück nach Deutschland geht und ich habe keine Lust. Ich denke ernsthaft über das Auswandern nach, wäre da nicht... 

Paula Schwarz, eines meiner Vorbilder, oder zumindest die Sorte Frau, die ich mal sein möchte, wenn ich groß werde: Ambitioniert, frei, klug. Sie schreibt im Text "Die Kunst des Loslassens" von den Dingen, die uns oft auf der  Zunge brennen, aber die wir uns nicht umzusetzen trauen. Warum fällt es uns so schwer, etwas aufzugeben, was uns nicht glücklich macht? Den ganzen Text hier. 

Lena Dunham, Rachel Antonoff und &otherstories stellen gemeinsam etwas auf die Beine. Das ist wie Oreos und Eiscreme und noch mehr Eiscreme, das kann also gar nicht schlecht werden! Ich freu mich auf alles, was da noch kommt, bis dahin seh ich mir den Teaser an

Inattendu - mein Lieblingstumblr, würde mich all meine Zeit und mein Geld kosten, wenn das Netz hier nicht so schlecht wäre. Es zwingt mich in regelmäßigen abständen stattdessen ein gutes Buch in die Hand zu nehmen, oder selbst zu schreiben, wenn ich nicht gerade die Schätze durchscrollen würde, die diese Seite sammelt und beschreibt. Vorbeischauen und suchten!

Mit Ana für iGNANT Fotos machen gehen und dabei selber Fotos machen. Ha! Inception. Es macht immer spass, mit Menschen Zeit zu verbringen, die man sehr mag. Auch, wenn es kalt ist. Aber auf den GIFs sieht man das keinem an ;)